Osteopathie

Ihr Experte für Osteopathie in Göttingen

Osteopathie

Die Osteopathie versteht sich als ganzheitliche Therapie. Sie beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen der verschiedenen Körpersysteme untereinander. Unser Körper besteht aus dem Muskelskelett-, dem Organ-und dem Fasziensystem sowie dem Craniosacralen System. Alle Systeme bilden eine Einheit und beeinflussen sich gegenseitig. Eine freie Beweglichkeit aller Strukturen ermöglicht die beste Funktion und Vitalität. Unser Körper besitzt zudem starke Selbstregulierungsmechanismen, die durch die Osteopathie unterstützt werden sollen.

Osteopathie Göttingen, Kinderosteopathie

Geeignet für:

    • Chronische Rückenschmerzen
    • Kopfschmerzen / Migräne
    • Verdauungsstörungen & Schwindel
    • ISG-Blockierung & Fehlstatik der Wirbelsäule
    • Chronische Nasennebenhöhlen Entzündung (Sinusitis)

Das macht uns besonders:

Hoch qualifiziert

Ganzheitlich orientiert

Individuelle Lösungen

Nachhaltig orientiert

Unser gemeinsamer Weg

Kontakt aufnehmen

Sie nehmen mit uns über 0551 49566533 Kontakt auf und vereinbaren einen ersten Behandlungstermin.

Osteopathisches Beratungsgespräch

Haben Sie das Bedürfnis, unsere Therapeuten vor Behandlungsbeginn kennen zu lernen oder Sie möchten erfahren, ob Osteopahie die richtige Behandlungsform für Sie ist, dann vereinbaren Sie doch ein 20 minütiges Beratungsgespräch!

Die Behandlung

Konnten wir Sie von unserer offenen und freundlichen Atmosphäre und unseren kompetenten Therapeuten überzeugen, freuen wir uns auf eine erfolgreiche Behandlung.

Osteopathie Göttingen Über uns

Was machen Osteopathen?

Osteopathie ist eine ganzheitliche Medizin, die schon vor 120 Jahren in den USA entwickelt wurde. Sie dient vorwiegend der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen. Die Diagnose erfolgt mit spezifischen osteopathischen Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden.

Die Anwendung osteopathischer Medizin setzt exakte Kenntnisse der Anatomie und Physiologie voraus. Zu den Grundlagen der Osteopathie zählen die Einheit des menschlichen Körpers, die wechselseitige Abhängigkeit von Struktur und Funktion und die selbstregulierenden Kräfte im Körper.

Unter Physiotherapie können Sie weitere Behandlungsformen finden, die im Körpercampus angeboten werden. All diese Behandlungsformen können Ihnen dabei helfen, nach einer Verletzung wieder gesund zu werden, Schmerzzustände zu verbessern oder einfach wieder etwas Fitness zurück zu erlangen.

Osteopathie – für mich?

Osteopathie kann grundsätzlich bei allen Funktionsstörungen des Körpers angewandt werden. Selbst wenn diese schon längere Zeit bestehen. Altersbeschränkungen gibt es dabei nicht. Jedes lebende Gewebe kann osteopathisch behandelt werden. Therapiefähig sind unter anderem vielfältige, auch chronische Verspannungen und Verletzungen des Skelettes und der dazugehörigen Muskeln und Bänder wie Bandscheibenvorfall, Hexenschuß, Folgen von Unfallverletzungen und Kiefergelenksprobleme; gegebenenfalls aber auch Tinnitus, sowie Verdauungsprobleme, Inkontinenz und prämenstruelle Beschwerden.

Auch Säuglinge und Kinder mit Problemen, die auf Traumata bei der Geburt oder später zurückgehen, zählen zu den typischen Patienten für die Osteopathie. Der Osteopath kann tiefgreifende Wirkungen erreichen – in manchen Fällen schon in einer Sitzung. Bei schwierigen und “alten” Problemen ist, wie in jeder Medizin, ein längerer Behandlungszeitraum erforderlich.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann kontaktieren Sie uns doch einfach und erkundigen Sie sich über das Osteopathische Beratungsgespräch bei uns im Waldweg, Göttingen.

Menü