Wir kennen das Alle: Die ersten Tage nach dem Urlaub sollten generell abgeschafft werden.

Viel zu schnell hat man das Gefühl wieder urlaubsreif zu sein.

Hier ein paar kleine Tipps:

  • Rufen Sie sich ruhig so oft wie möglich die schönen Erinnerungen aus dem Urlaub zurück, machen Sie kleine gedankliche Pausen! Manchmal hilft schon ein schönes Bild auf dem Handy.
  • Versuchen Sie nicht, die liegengebliebenen Dinge zu schnell zu erledigen! Machen Sie sich bei Bedarf eine Prioritätenliste und differenzieren Sie zwischen dringlich/nicht so wichtig/kann warten usw.!
  • Machen Sie Pausen! Auch eine 20sec. Pause zwischendurch entlastet enorm und bringt neue Energie. Wenn Sie zum Beispiel viel am PC arbeiten müssen, stehen sie kurz auf, kreisen mit den Schultern, atmen tief ein und aus und schließen bewußt mal die Augen und lassen innere Bilder entstehen!
  • Bewegen Sie sich in den Pausen! Ein Spaziergang an der frischen Luft ist nachgewiesenerweise ein „Stresskiller“.
  • Und freuen Sie sich schon auf den nächsten Urlaub, denn nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!

Diese einfachen Tipps klingen vielleicht banal, aber Banalität schließt  Erfolg nicht aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü